Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Bismarckstraße 11-15

66111 Saarbrücken

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag: 10 - 18 Uhr

Mittwoch: 10 - 20 Uhr

+49 (0)681.9964-0

Eintritt

Normal 10 € / 7 € // ermäßigt 7 € / 5 €

Jugend. bis 18 Jahre Eintritt frei

Dienstag ab 15 Uhr: 7 €/5 € für "Slevogt und Frankreich" / Eintritt frei für Sammlung

  • Moderne Galerie des Saarlandmuseums
  • Blick in die Moderne Galerie des Saarlandmuseums
  • Blick in die Moderne Galerie des Saarlandmuseums
  • Blick in die Moderne Galerie des Saarlandmuseums
  • Blick in die Moderne Galerie des Saarlandmuseums
Sammlung

Die Moderne Galerie zählt zu den führenden Museen in Südwestdeutschland und ist die museale Leitinstitution des Saarlandes. Geprägt durch ihre grenznahe Lage, entfalten sich ihre reichen Bestände vom Impressionismus bis zur Gegenwart im Dialog insbesondere zwischen französischen und deutschen Strömungen.

Eigene Schwerpunkte von hohem Rang bilden die Malerei der Berliner Secession, der deutsche Expressionismus sowie die Kunst der École de Paris und des Informel. Das Museum beherbergt den Nachlass des Bildhauers Alexander Archipenko und verfügt über umfangreiche Graphische und Photographische Sammlungen, wobei letztere direkt auf den Begründer der „subjektiven fotografie“, Otto Steinert, zurückgeht.

Das Museumsgebäude zählt zu den wegweisenden Museumsbauten der frühen Bundesrepublik. Entworfen von dem St. Ingberter Architekten Hanns Schönecker und in drei Bauabschnitten zwischen 1965 und 1976 realisiert, genießt es heute aufgrund seines hohen architekturgeschichtlichen Ranges Denkmalschutz.

Mit ihrer Erweiterung hat die Moderne Galerie einen entscheidenden Schritt in die Zukunft getan. Sie kann ab sofort nicht nur ihre umfangreichen Sammlungen in viel größerem Maße als bisher zeigen, sondern öffnet sich auch stärker der zeitgenössischen Kunst.

Die digitalisierten Bestände der Modernen Galerie samt Grafik und Fotografie finden Sie hier. Sie können Ihre Recherche verfeinern, indem Sie Ihre Suchbegriffe in der Suchzeile ergänzen.
Wir wünschen viel Freude bei Ihren Erkundungen!

Hörkomfort in der Modernen Galerie

Die Moderne Galerie bietet für Menschen mit und ohne Hörbeeinträchtigung großen Hörkomfort. Eine FM-Anlage am Kassentresen erlaubt eine einfache Kommunikation mit Hörverstärkung über einen Hörer oder über die T-Spule von Hörgeräten und Cochlea-Implantaten. Alle öffentlichen Führungen sowie private Führungen auf Wunsch werden mit tragbaren FM-Anlagen gestaltet. Diese ermöglichen allen Besuchern mit und ohne Hörbeeinträchtigung ein gutes Verstehen des Gesprochenen über Kopfhörer oder Halsringschleifen. Auch die Benutzung der Audioguides ist über Halsringschleifen möglich.

Die Moderne Galerie wurde vom "netzwerk hören" für ihren Hörkomfort mit dem Gütesiegel "hören mit herz" ausgezeichnet.

Gütesiegel hören mit herzLogo netzwerk hören

  • Blick in den Skulpturengarten der Modernen Galerie des Saarlandmuseums
Kunstwerke im Außenraum

An der Südseite der Modernen Galerie, oberhalb der Saar, liegt der Skulpturengarten. Er wurde bereits in den 1960er Jahren parallel zur Errichtung des Museums geschaffen und wird durch einen kostbaren alten Baumbestand geprägt. Heute beherbergt er ein hochrangiges Ensemble von Werken internationaler Künstler, das den Beständen in den Sammlungsräumen korrespondiert. Das Spektrum reicht von Aristide Maillol („Vénus sans bras“, 1920) über Anthony Caro („Panama“, 1976/80) bis hin zu Vertretern der Gegenwartskunst wie Katja Strunz („Einfalt und Ort“, 2010) oder Olav Christopher Jenssen („Linguaphone“, 2014).

Das der Stadt zugewandte Terrain nördlich der Modernen Galerie wird durch ein großflächiges Kunstwerk von Michael Riedel bestimmt, das im Zuge der Museumserweiterung realisiert wurde. Es bildet eine weit ausgreifende Platzanlage, die die Moderne Galerie mit der benachbarten Hochschule für Musik sowie mit dem Stadtraum verbindet, teilweise bekleidet es auch die Fassaden des neuen Museumstrakts. Seine Oberfläche wird durch einen Teppich aus Wörtern und Zeichen belebt, aus denen das Wort „Museum“ hervorsticht.

Ferner markieren zwei prominente Monumentalplastiken das Areal an der Nordseite der Modernen Galerie: die „Große Gaia“ (1984) von Matschinsky-Denninghoff und die „Große Saarbrücker Schriftsäule“ (1989) von Leo Kornbrust.

  • Aufbau der Skulptur "Linguaphone" von Olav Christopher Jenssen im Skulpturengarten © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
 
Ausstellungen
 
 
 
Filter zurücksetzen
 
 
 

Keine Ausstellungen gefunden

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Filter zurücksetzen

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

20. Oktober 201815:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Wenn es Herbst wird in Frankreich - Trickfilm-Malerei"

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 18.10.2018, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

20. Oktober 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Slevogt et la France

20. Oktober 201816:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Visite guidée en langue française / Französische Führung

Octobre 2018 marque le 150 anniversaire de la naissance de Max Slevogt (1868 - 1932), un représentant phare de l'impressionnisme allemand. La Moderne Galerie saisit cette occasion pour lui consacrer une vaste exposition et porter un nouveau regard sur sa production artistique à multiple facettes. Rassemblant à la fois des œvres issues des fonds du Saarlandmuseum et des prêts provenant de musées et de collections de renomnée mondiale, l'exposition met pour la première fois en lumière de frevent intérêt que Slevogt a porté durant toute sa vie à la scène artistique française. 

Prix 2€

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

21. Oktober 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

21. Oktober 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Gegenwart

21. Oktober 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zur zeitgenössischen Kunst der letzten Jahrzehnte bis heute 

Was passiert heute in der Kunst? Wie haben sich Ausdrucksformen und Kunstverständnis gewandelt? Diese Führung zeigt Ihnen Meisterwerke unserer Zeit, die sich mit den Fragen der Gegenwart beschäftigen.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Erwachsenen-Workshop

24. Oktober 201817:30 - 19:30 Uhr
  • Workshop
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Monotypie

Workshop für Erwachsene zur impressionistischen Drucktechnik der Monotypie mit Claudia Vogel-Rausch

Teilnahmegebühr (inkl. aller Materialien): 17,00 €

Anmeldung bis zum 22. Oktober unter Tel: 0681.9964-234

museum after work

24. Oktober 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Ausstellung "Slevogt und Frankreich" mit Kuratorin Dr. Kathrin Elvers-Švamberk, inkl. Getränk

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Kuratorenführung "Slevogt und Frankreich"

25. Oktober 201816:30 - 17:30 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Kuratorin Dr. Kathrin Elvers-Svamberk gewährt exklusive Einblicke in die Ausstellung "Slevogt und Frankreich"

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Familienführung "Slevogt und Frankreich"

27. Oktober 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung für die ganze Familie durch die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Jung und Alt können in der Familienführung die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich" gemeinsam erleben. Hier gibt es keine trockene Historie, sondern das Erleben der Kunst aus der Zeit um 1900 steht im Mittelpunkt. Kindgerecht und dennoch auch für Erwachsene unterhaltsam geht es auf Entdeckungsreise zu den Anfängen der Modernen Kunst.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

27. Oktober 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

28. Oktober 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Moderne

28. Oktober 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zu den klassischen Werken der Modernen Kunst

Sie möchten einen Überblick über die Meisterwerke der Modernen Sammlung vom Impressionismus bis in die 1950er Jahre erhalten? Diese Führung nimmt Sie mit in die Entwicklung der Modernen Kunst von ihren Anfängen in die ersten Jahre der Nachkriegszeit.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

28. Oktober 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

museum after work

31. Oktober 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zum Thema "Albert Weisgerber – ein Zeitgenosse Slevogts aus dem Saarland" mit Dr. Ulrike Bock, inkl. Getränk

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

01. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Slevogt et la France

01. November 201816:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Visite guidée en langue française / Französische Führung

Octobre 2018 marque le 150 anniversaire de la naissance de Max Slevogt (1868 - 1932), un représentant phare de l'impressionnisme allemand. La Moderne Galerie saisit cette occasion pour lui consacrer une vaste exposition et porter un nouveau regard sur sa production artistique à multiple facettes. Rassemblant à la fois des œvres issues des fonds du Saarlandmuseum et des prêts provenant de musées et de collections de renomnée mondiale, l'exposition met pour la première fois en lumière de frevent intérêt que Slevogt a porté durant toute sa vie à la scène artistique française. 

Prix 2€

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

03. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Slevogt et la France

03. November 201816:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Visite guidée en langue française / Französische Führung

Octobre 2018 marque le 150 anniversaire de la naissance de Max Slevogt (1868 - 1932), un représentant phare de l'impressionnisme allemand. La Moderne Galerie saisit cette occasion pour lui consacrer une vaste exposition et porter un nouveau regard sur sa production artistique à multiple facettes. Rassemblant à la fois des œvres issues des fonds du Saarlandmuseum et des prêts provenant de musées et de collections de renomnée mondiale, l'exposition met pour la première fois en lumière de frevent intérêt que Slevogt a porté durant toute sa vie à la scène artistique française. 

Prix 2€

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

04. November 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

04. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Gegenwart

04. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zur zeitgenössischen Kunst der letzten Jahrzehnte bis heute 

Was passiert heute in der Kunst? Wie haben sich Ausdrucksformen und Kunstverständnis gewandelt? Diese Führung zeigt Ihnen Meisterwerke unserer Zeit, die sich mit den Fragen der Gegenwart beschäftigen.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Kunstsprechstunde

06. November 201816:00 - 17:00 Uhr
  • Kunstsprechstunde
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Ihre Speicherfunde, Erbstücke oder Lieblingskunstwerke nehmen unsere MitarbeiterInnen genau unter die Lupe und beraten Sie kostenfrei in restauratorischen sowie kunsthistorischen Fragen.

Bitte beachten Sie, dass das Museum keine Auskünfte zum Marktwert eines Kunstwerks geben kann.

Termine: jeden 1. Dienstag im Monat

Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

Erwachsenen-Workshop

07. November 201817:30 - 19:30 Uhr
  • Workshop
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Porträt- und Figurenzeichnen - Mit dem Skizzenbuch durch die Ausstellun

Zeichen-Workshop für Erwachsene mit Susanne Schön

Teilnahmegebühr (inkl. aller Materialien): 17,00 €

Anmeldung bis zum 5. November unter Tel: 0681.9964-234

museum after work

07. November 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zum Thema "Bühne und Theater im Werk Slevogts und Daumiers" mit Dr. Minoti Paul, inkl. Getränk

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Kuratorenführung "Slevogt und Frankreich"

08. November 201816:30 - 17:30 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Kuratorin Dr. Kathrin Elvers-Svamberk gewährt exklusive Einblicke in die Ausstellung "Slevogt und Frankreich"

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Familienführung "Slevogt und Frankreich"

10. November 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung für die ganze Familie durch die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Jung und Alt können in der Familienführung die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich" gemeinsam erleben. Hier gibt es keine trockene Historie, sondern das Erleben der Kunst aus der Zeit um 1900 steht im Mittelpunkt. Kindgerecht und dennoch auch für Erwachsene unterhaltsam geht es auf Entdeckungsreise zu den Anfängen der Modernen Kunst.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Palette! - Workshop für junge Kunstfans ab 5 Jahren

10. November 201815:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Gesichterpuzzle - Expressionistische Porträts als Collage"

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 08.11.2018, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

10. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Tag der offenen Tür in der Modernen Galerie

11. November 201810:00 - 18:00 Uhr
  • Tag der offenen Tür
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Freier Eintritt.

Stündliche Führungen.

14 Uhr Lesung mit Dr. Eva Wolf: "Max Slevogt in seinen Briefen – Auszüge aus seinen Korrespondenzen"

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

11. November 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Eintritt frei.

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Moderne

11. November 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zu den klassischen Werken der Modernen Kunst

Eintritt frei.

Sie möchten einen Überblick über die Meisterwerke der Modernen Sammlung vom Impressionismus bis in die 1950er Jahre erhalten? Diese Führung nimmt Sie mit in die Entwicklung der Modernen Kunst von ihren Anfängen in die ersten Jahre der Nachkriegszeit.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

11. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Eintritt frei.

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

museum after work

14. November 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

"Ein Blick hinter die Kulissen - Führung durch die Restaurierungswerkstatt", inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

17. November 201815:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Alle steht Kopf - Wir bauen eine Lochkamera"

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 15.11.2018, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

17. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Slevogt et la France

17. November 201816:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Visite guidée en langue française / Französische Führung

Octobre 2018 marque le 150 anniversaire de la naissance de Max Slevogt (1868 - 1932), un représentant phare de l'impressionnisme allemand. La Moderne Galerie saisit cette occasion pour lui consacrer une vaste exposition et porter un nouveau regard sur sa production artistique à multiple facettes. Rassemblant à la fois des œvres issues des fonds du Saarlandmuseum et des prêts provenant de musées et de collections de renomnée mondiale, l'exposition met pour la première fois en lumière de frevent intérêt que Slevogt a porté durant toute sa vie à la scène artistique française. 

Prix 2€

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

18. November 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

18. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Gegenwart

18. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zur zeitgenössischen Kunst der letzten Jahrzehnte bis heute 

Was passiert heute in der Kunst? Wie haben sich Ausdrucksformen und Kunstverständnis gewandelt? Diese Führung zeigt Ihnen Meisterwerke unserer Zeit, die sich mit den Fragen der Gegenwart beschäftigen.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

museum after work

21. November 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Flüssige Pinselschrift, fester Bildbau - Über das 'UND' in Slevogt und Frankreich" mit Direktor Dr. Roland Mönig, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Erwachsenen-Workshop

24. November 201810:00 - 12:00 Uhr
  • Workshop
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Farbenwelt des Impressionismus - Landschaften in Acryl

Workshop für Erwachsene zur Landschaftsmalerei im impressionistischen Stil mit Tatjana Freiler

Teilnahmegebühr (inkl. aller Materialien): 17,00 €

Anmeldung bis zum 22. November unter Tel: 0681.9964-234

Familienführung "Slevogt und Frankreich"

24. November 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung für die ganze Familie durch die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Jung und Alt können in der Familienführung die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich" gemeinsam erleben. Hier gibt es keine trockene Historie, sondern das Erleben der Kunst aus der Zeit um 1900 steht im Mittelpunkt. Kindgerecht und dennoch auch für Erwachsene unterhaltsam geht es auf Entdeckungsreise zu den Anfängen der Modernen Kunst.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

24. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

25. November 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Moderne

25. November 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zu den klassischen Werken der Modernen Kunst

Sie möchten einen Überblick über die Meisterwerke der Modernen Sammlung vom Impressionismus bis in die 1950er Jahre erhalten? Diese Führung nimmt Sie mit in die Entwicklung der Modernen Kunst von ihren Anfängen in die ersten Jahre der Nachkriegszeit.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

25. November 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

museum after work

28. November 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Firnis und Pinselstrich - Max Slevogt auf die Finger geschaut" mit Dr. Lisa Wagner, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Kuratorenführung "Slevogt und Frankreich"

29. November 201816:30 - 17:30 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Kuratorin Dr. Kathrin Elvers-Svamberk gewährt exklusive Einblicke in die Ausstellung "Slevogt und Frankreich"

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

01. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

02. Dezember 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

02. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Gegenwart

02. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zur zeitgenössischen Kunst der letzten Jahrzehnte bis heute 

Was passiert heute in der Kunst? Wie haben sich Ausdrucksformen und Kunstverständnis gewandelt? Diese Führung zeigt Ihnen Meisterwerke unserer Zeit, die sich mit den Fragen der Gegenwart beschäftigen.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Kunstsprechstunde

04. Dezember 201816:00 - 17:00 Uhr
  • Kunstsprechstunde
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Ihre Speicherfunde, Erbstücke oder Lieblingskunstwerke nehmen unsere MitarbeiterInnen genau unter die Lupe und beraten Sie kostenfrei in restauratorischen sowie kunsthistorischen Fragen.

Bitte beachten Sie, dass das Museum keine Auskünfte zum Marktwert eines Kunstwerks geben kann.

Termine: jeden 1. Dienstag im Monat

Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

museum after work

05. Dezember 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Hans Purrmann - Variationen" mit Ernest W. Uthemann, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Familienführung "Slevogt und Frankreich"

08. Dezember 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung für die ganze Familie durch die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Jung und Alt können in der Familienführung die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich" gemeinsam erleben. Hier gibt es keine trockene Historie, sondern das Erleben der Kunst aus der Zeit um 1900 steht im Mittelpunkt. Kindgerecht und dennoch auch für Erwachsene unterhaltsam geht es auf Entdeckungsreise zu den Anfängen der Modernen Kunst.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Palette! - Workshop für junge Kunstfans ab 5 Jahren

08. Dezember 201815:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Krickeliger Drahtseilakt - Drahtskulpturen formen"

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 06.12.2018, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

08. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

09. Dezember 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Moderne

09. Dezember 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zu den klassischen Werken der Modernen Kunst

Sie möchten einen Überblick über die Meisterwerke der Modernen Sammlung vom Impressionismus bis in die 1950er Jahre erhalten? Diese Führung nimmt Sie mit in die Entwicklung der Modernen Kunst von ihren Anfängen in die ersten Jahre der Nachkriegszeit.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

09. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

museum after work

12. Dezember 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Frankreich ohne Slevogt - Ein Fokus auf die französische Malerei in der Ausstellung" mit Dr. Bernhard Wehlen, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Kuratorenführung "Slevogt und Frankreich"

13. Dezember 201816:30 - 17:30 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Kuratorin Dr. Kathrin Elvers-Svamberk gewährt exklusive Einblicke in die Ausstellung "Slevogt und Frankreich"

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

15. Dezember 201815:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Heute bin ich ... Ausstellungskurator!"

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 13.12.2018, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

15. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Slevogt et la France

15. Dezember 201816:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Visite guidée en langue française / Französische Führung

Octobre 2018 marque le 150 anniversaire de la naissance de Max Slevogt (1868 - 1932), un représentant phare de l'impressionnisme allemand. La Moderne Galerie saisit cette occasion pour lui consacrer une vaste exposition et porter un nouveau regard sur sa production artistique à multiple facettes. Rassemblant à la fois des œvres issues des fonds du Saarlandmuseum et des prêts provenant de musées et de collections de renomnée mondiale, l'exposition met pour la première fois en lumière de frevent intérêt que Slevogt a porté durant toute sa vie à la scène artistique française. 

Prix 2€

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

16. Dezember 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

16. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Gegenwart

16. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zur zeitgenössischen Kunst der letzten Jahrzehnte bis heute 

Was passiert heute in der Kunst? Wie haben sich Ausdrucksformen und Kunstverständnis gewandelt? Diese Führung zeigt Ihnen Meisterwerke unserer Zeit, die sich mit den Fragen der Gegenwart beschäftigen.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

museum after work

19. Dezember 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Stillleben in Slevogt und Frankreich" mit Dr. Minoti Paul, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Kuratorenführung "Slevogt und Frankreich"

20. Dezember 201816:30 - 17:30 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Kuratorin Dr. Kathrin Elvers-Svamberk gewährt exklusive Einblicke in die Ausstellung "Slevogt und Frankreich"

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Familienführung "Slevogt und Frankreich"

22. Dezember 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung für die ganze Familie durch die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Jung und Alt können in der Familienführung die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich" gemeinsam erleben. Hier gibt es keine trockene Historie, sondern das Erleben der Kunst aus der Zeit um 1900 steht im Mittelpunkt. Kindgerecht und dennoch auch für Erwachsene unterhaltsam geht es auf Entdeckungsreise zu den Anfängen der Modernen Kunst.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

22. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

23. Dezember 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Moderne

23. Dezember 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zu den klassischen Werken der Modernen Kunst

Sie möchten einen Überblick über die Meisterwerke der Modernen Sammlung vom Impressionismus bis in die 1950er Jahre erhalten? Diese Führung nimmt Sie mit in die Entwicklung der Modernen Kunst von ihren Anfängen in die ersten Jahre der Nachkriegszeit.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

23. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Öffnungszeiten Weihnachten 2018

24. Dezember 201800:00 Uhr
bis
25. Dezember 201823:59 Uhr
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Die Moderne Galerie ist am 24. und 25. Dezember geschlossen.

Am 26. Dezember ist die Moderne Galerie wieder von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Familienführung "Slevogt und Frankreich"

26. Dezember 201814:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung für die ganze Familie durch die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Jung und Alt können in der Familienführung die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich" gemeinsam erleben. Hier gibt es keine trockene Historie, sondern das Erleben der Kunst aus der Zeit um 1900 steht im Mittelpunkt. Kindgerecht und dennoch auch für Erwachsene unterhaltsam geht es auf Entdeckungsreise zu den Anfängen der Modernen Kunst.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

26. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

museum after work

26. Dezember 201818:00 - 19:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Zwischen Meese und Monet - Chaos in der Kunst" mit Dr. Ulrike Bock, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

 

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

29. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Slevogt et la France

29. Dezember 201816:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Visite guidée en langue française / Französische Führung

Octobre 2018 marque le 150 anniversaire de la naissance de Max Slevogt (1868 - 1932), un représentant phare de l'impressionnisme allemand. La Moderne Galerie saisit cette occasion pour lui consacrer une vaste exposition et porter un nouveau regard sur sa production artistique à multiple facettes. Rassemblant à la fois des œvres issues des fonds du Saarlandmuseum et des prêts provenant de musées et de collections de renomnée mondiale, l'exposition met pour la première fois en lumière de frevent intérêt que Slevogt a porté durant toute sa vie à la scène artistique française. 

Prix 2€

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

30. Dezember 201811:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Meisterwerke der Gegenwart

30. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Überblicksführung zur zeitgenössischen Kunst der letzten Jahrzehnte bis heute 

Was passiert heute in der Kunst? Wie haben sich Ausdrucksformen und Kunstverständnis gewandelt? Diese Führung zeigt Ihnen Meisterwerke unserer Zeit, die sich mit den Fragen der Gegenwart beschäftigen.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

30. Dezember 201815:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Öffnungszeiten Silvester / Neujahr

31. Dezember 201810:00 Uhr
bis
01. Januar 201918:00 Uhr
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Die Moderne Galerie ist am 31.12.2018 von 10 bis 16 Uhr und am 01.01.2019 von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

 

 

Familienführung "Slevogt und Frankreich"

05. Januar 201914:00 - 15:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung für die ganze Familie durch die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Jung und Alt können in der Familienführung die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich" gemeinsam erleben. Hier gibt es keine trockene Historie, sondern das Erleben der Kunst aus der Zeit um 1900 steht im Mittelpunkt. Kindgerecht und dennoch auch für Erwachsene unterhaltsam geht es auf Entdeckungsreise zu den Anfängen der Modernen Kunst.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

05. Januar 201915:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

06. Januar 201911:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

06. Januar 201915:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Kunstsprechstunde

08. Januar 201916:00 - 17:00 Uhr
  • Kunstsprechstunde
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Ihre Speicherfunde, Erbstücke oder Lieblingskunstwerke nehmen unsere MitarbeiterInnen genau unter die Lupe und beraten Sie kostenfrei in restauratorischen sowie kunsthistorischen Fragen.

Bitte beachten Sie, dass das Museum keine Auskünfte zum Marktwert eines Kunstwerks geben kann.

Termine: jeden 1. Dienstag im Monat

Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

Kuratorenführung "Slevogt und Frankreich"

10. Januar 201916:30 - 17:30 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Kuratorin Dr. Kathrin Elvers-Svamberk gewährt exklusive Einblicke in die Ausstellung "Slevogt und Frankreich"

Für diesen Termin ist eine Voranmeldung unter 0681/9964-234 oder an service@kulturbesitz.de erforderlich.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

12. Januar 201915:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Slevogt et la France

12. Januar 201916:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Visite guidée en langue française / Französische Führung

Octobre 2018 marque le 150 anniversaire de la naissance de Max Slevogt (1868 - 1932), un représentant phare de l'impressionnisme allemand. La Moderne Galerie saisit cette occasion pour lui consacrer une vaste exposition et porter un nouveau regard sur sa production artistique à multiple facettes. Rassemblant à la fois des œvres issues des fonds du Saarlandmuseum et des prêts provenant de musées et de collections de renomnée mondiale, l'exposition met pour la première fois en lumière de frevent intérêt que Slevogt a porté durant toute sa vie à la scène artistique française.

Prix: 2€

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

13. Januar 201911:00 - 12:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

öffentliche Führung "Slevogt und Frankreich"

13. Januar 201915:00 - 16:00 Uhr
  • Öffentliche Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

öffentliche Führung zur Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich"

Im Oktober 2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt (1868-1932). Die Moderne Galerie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen zu richten: Ausgehend vom reichen Eigenbestand und ergänzt durch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen und Sammlungen, stellt die Ausstellung erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs in den Mittelpunkt.

 Mit rund 180 Exponaten, darunter Werke von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts – insbesondere des Impressionismus – werden in Dialog treten mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers.

Führungsgebühr 2 €.

Alle öffentlichen Führungen in der Modernen Galerie bieten Hörkomfort durch eine FM-Anlage (mit Kopfhörer oder Halsringschleife nutzbar).

Keine Veranstaltungen gefunden

Mehr anzeigen
nach oben