Entdecken Sie unsere Museen

 

Aktuelle Corona-Regeln in den Museen der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

In den Museen der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz gilt Maskenpflicht.

Voraussetzung für den Museumsbesuch ist ab dem 11.12.2021 die 2-G-Plus-Regel: D.h. alle Besucher*innen benötigen entweder einen Nachweis des vollständigen Impfschutzes (digitaler Impfnachweis oder Zertifikate in Papierform – gelbe Impfpässe sind nicht zulässig –, nur gültig in Verbindung mit einem ausweisenden Dokument) oder einen Genesungsnachweis (gültig 28 Tage bis 6 Monate nach einem positiven PCR-Test, nur gültig in Verbindung mit einem ausweisenden Dokument). Zusätzlich wird immer auch ein tagesaktueller, zertifizierter Negativtest oder ein Nachweis der Auffrischungsimpfung (digitaler Impfnachweis oder Zertifikate in Papierform – gelbe Impfpässe sind nicht zulässig) benötigt.

Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren. Kinder zwischen 6 bis 18 Jahren sind bei Vorlage eines Nachweises regelmäßiger Testung in Schule oder KiTa von der 2-G-Plus-Regelung ausgenommen. Der Nachweis ist gültig mit Vorlage eines Schüler*innenausweises oder Kinderpasses.

Bei einzelnen Veranstaltungen kann es zu Sonderregelungen kommen, bitte entnehmen Sie weitere Informationen bezüglich der aktuellen Hygienemaßnahmen unserem Veranstaltungskalender.

Plätze für Führungen, Workshops und Veranstaltungen können Sie hier reservieren.

Hier geht es zum Hygieneplan der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz.

Moderne Galerie

Alte Sammlung

Museum der Schlosskirche

Museum für Vor- & Frühgeschichte

Römische Villa Nennig

Deutsches Zeitungsmuseum