Museen der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz vom 2. November bis 21. Dezember 2020 geschlossen

Aufgrund der bundesweiten Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie sind alle Museen der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz seit Montag, 2. November 2020, geschlossen.

Von der temporären Schließung betroffen sind:

in Saarbrücken:
die Moderne Galerie des Saarlandmuseums, die Alte Sammlung des Saarlandmuseums, das Museum für Vor- und Frühgeschichte und die Schlosskirche;

in Wadgassen:
das Deutsche Zeitungsmuseum;

in Perl-Nennig:
die Römische Villa Nennig.

Der sogenannte „Lockdown light“ wurde von Bund und Ländern in Berlin beschlossen und sieht vor, dass Museen und andere Kulturstätten deutschlandweit schließen, um die Zahl der Corona-Infizierungen zu stoppen. Die saarländische Rechtsverordnung dazu wurde anschließend im Ministerrat beschlossen.

„Wir haben in den vergangenen Monaten akribische Hygienekonzepte erarbeitet, weil die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher und aller Beschäftigten der Stiftung an allererster Stelle steht. Die Entscheidung von Bund und Ländern, nun deutschlandweit alle Museen zu schließen, trifft uns hart, weil wir mit Hochdruck an unseren kommenden Ausstellungen gearbeitet haben. Wir bedauern deshalb, dass wir im allerersten Schritt die Eröffnung der Ausstellung ‚WELT–BÜHNE–TRAUM. Die ‚Brücke‘ im Atelier‘, die für den 14. November geplant war, verlegen müssen. Wann die Ausstellung eröffnet, werden wir zeitnah kommunizieren. Bleiben Sie gesund und uns wohlgesonnen! Wir werden die Zeit nutzen, um digitale Angebote zu schaffen. Denn ohne Kunst und Kultur geht’s nicht!“, so Andrea Jahn, Kunst- und kulturwissenschaftliche Vorständin und Philipp Schneider, Verwaltungsvorstand.

Über die Internetseite www.kulturbesitz.de sowie über die Facebook- bzw. Instagram-Accounts der Stiftung wird kontinuierlich über die weitere Entwicklung informiert.

ATELIER TO GO

Mehr #kreativ beim #wirbleibenzuhause? Während der vorübergehenden Schließung unserer Museen bringt die Kunstvermittlung ihre Ateliers ab sofort zu allen Kunsthungrigen nach Hause! Verschiedene Anleitungen zum Anschauen sowie Vorlagen zum Ausdrucken unterhalten, geben Denkanstöße und kreative Input für Groß und Klein.

Hier geht es um das Thema Adventskalender:

Die Vorlage findest du hier.

Hier geht es um Perlenbilder:

Die Anleitung findest du hier.

Die Vorlage findest du hier.

Hier geht es um "Kochen wie die Römer!":

Die Anleitung findest du hier.

Das Rezeptblatt findest du hier.

Hier geht es um Cyanotypie:

Die Anleitung findest du hier.

Hier geht es um das digitale Zeichnen:

Die Anleitung findest du hier.

Hier geht es um Aquarellfarbe:

Die Anleitung findest du hier.

Hier geht es um Bilderrahmen:

Die Anleitung findest du hier.

Die Vorlage findest du hier.

Hier geht es um das Atelier von Ernst Ludwig Kirchner:

Die Anleitung findest du hier.

Die Vorlage findest du hier.

Hier geht es um das Thema Origami:

Die Anleitung findest du hier.

Hier geht es um Drucktechniken mit Styropor:

Die Anleitung findest du hier.

Hier geht es um Drucktechniken:

Die Anleitung findest du hier.

Unsere neuen Ausmalbilder gibt es hier:

Die Anleitung findest du hier.

Die Vorlage findest du hier.

Unsere Osterbastelideen gibt es hier:

Die Anleitung findest du hier.

Die Vorlage findest du hier.

Unser Mosaik aus der Römischen Villa Nennig im Stempeldruck gibt es hier:

Die Anleitung findest du hier.

Die Vorlage für den Stempeldruck findest du hier.

Ausmalbilder zu Kunstwerken aus unserer Sammlung gibt es hier:

Die Anleitung findest du hier.

Die Ausmalbilder findest du hier.

 
Aktuelles
 
 
 
Unsere Museen
nach oben