Veranstaltungen
 
 
 
Filter zurücksetzen

Kunst im Grünen

05. Juli 202011:00 - 13:00 Uhr
  • Führung
  • Sommermatinée
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Kunstpicknick im Skulpturengarten

Nirgends werden die gestalterischen Ideen des Architekten der Modernen Galerie, Hanns Schönecker, deutlicher als im Zusammenspiel der großzügig verglasten Pavillons und des Skulpturengartens. In seiner jetzigen Form wurde der Garten 1992 angelegt. Die dort gezeigten Werke repräsentieren wesentliche Positionen der Plastik des 20. und 21. Jahrhunderts - von Maillols noch klassisch anmutendem Frauenakt über die Verzahnung von Figuration und Abstraktion bei Wotruba und Loth, die Geometrisierung bei Marino di Teana, die Inszenierung des Materials bei Nierhoff und Caro bis zu zeitgenössischen Raumkonzepten bei Pokorny und Strunz.

Nach einer Kurzführung durch den Skulpturengarten ist Gelegenheit für ein lockeres Kunstgespräch bei gemütlichem Picknick mit einem leckeren Lunchpaket vom Bistro Schönecker.

Treffpunkt ist an der Kasse der Modernen Galerie. Bitte bringen Sie aus Hygienegründe eine eigene Picknickdecke mit.

Teilnahmegebühr 16 € (inkl. Picknickpaket von Bistro Schönecker und Führungsgebühr).  

Verbindliche Anmeldung bitte bis 02.07.2020 unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

05. Juli 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

05. Juli 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

museum after work

08. Juli 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Künstlerbücher, Druckkunst und Bindung - Wie Künstler Bücher nutzen und gestalten" mit Restauratorin Ingrid Schwarz, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

 

 

Palette! - Workshop für junge Kunstfans ab 5 Jahren

11. Juli 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Es war einmal...mein Künstlerbuch - Illustrieren, Drucken, Gestalten"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bitte bis Donnerstag, 09.07.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Von Antik zu Modern

12. Juli 202010:30 - 12:30 Uhr
  • Führung
  • Kunstspaziergang
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Führung mit anschließendem Spaziergang zur Modernen Galerie

Die antiken und mittelalterlichen Werke des Lindenau-Museums werden mit der Kunst der Moderne im öffentlichen Raum und Werken in der Modernen Galerie in Bezug gesetzt. Dr. Ulrike Bock fokussiert in einer Führung durch die Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg" mit anschließendem Spaziergang zur Modernen Galerie unter anderem den Umgang mit dem Vorbild der Antike in der Kunst sowie religiöse Themen vom Mittelalter bis zur Moderne.

Treffpunkt ist das Museum für Vor- und Frühgeschichte.

Teilnahmegebühr 10 € zzgl. Eintritt ermäßigt. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kunst im Grünen

12. Juli 202011:00 - 13:30 Uhr
  • Workshop
  • Sommermatinée
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Licht und Leinwand - Pleinair-Workshop für Erwachsene 

Inspiriert von den Landschaftsdarstellungen der Impressionisten malen wir unter freiem Himmel an der Staffelei. Der Workshop findet im Skulpturengarten der Modernen Galerie statt.

Treffpunkt ist das Atelier der Kunstvermittlung in der Modernen Galerie.

Teilnahmegebühr 25 € (inkl. Material).  

Verbindliche Anmeldung bitte bis 09.07.2020 unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

12. Juli 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

12. Juli 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

museum after work

15. Juli 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Vor 100 Jahren - Kunst der 1920er Jahre im Saarlandmuseum" mit Dr. Ulrike Bock, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "Boris Becker - Hochbunker"

18. Juli 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Überblicksführung zur Sonderausstellung "Boris Becker - Hochbunker"

Die heute noch zahlreich vorzufindenden Bunkergebäude aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs spielen für den Fotografen Boris Becker seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn eine wichtige Rolle. Als Relikte der Vergangenheit scheinen die Bauten ihrer ursprünglichen Funktion beraubt, sind sie doch vielfach in eine neue Nutzung überführt. Dennoch ist ihr Verweis in die Geschichte stets vorhanden. Boris Becker lotet die höchst unterschiedlichen Bauformen mittels Schwarz-Weiß-Fotografie sowie auch in Farbe aus, betrachtet sie in ihrem zumeist städtebaulichen Umfeld und bildet Oberflächenstrukturen und vorgefundene Details ab. Entstanden ist ein fundamentales Archiv der in Westdeutschland ab 1940 gebauten Hochbunker, das in unserer Ausstellung in großen Teilen präsentiert und dabei mit jüngeren, großformatigen Farbfotografien des Künstlers kombiniert wird.

Die über 190 Exponate zählende Präsentation wird in zwei aufeinander folgenden zeitlichen Blöcken gezeigt - 18. Juli bis 18. Oktober 2020 und 27. Oktober bis 31. Januar 2021. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Köln.

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

18. Juli 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Mein Text. Dein Bild - Texten und Illustrieren"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 16.07.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

19. Juli 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

19. Juli 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

26. Juli 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

26. Juli 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "Boris Becker - Hochbunker"

01. August 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Überblicksführung zur Sonderausstellung "Boris Becker - Hochbunker"

Die heute noch zahlreich vorzufindenden Bunkergebäude aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs spielen für den Fotografen Boris Becker seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn eine wichtige Rolle. Als Relikte der Vergangenheit scheinen die Bauten ihrer ursprünglichen Funktion beraubt, sind sie doch vielfach in eine neue Nutzung überführt. Dennoch ist ihr Verweis in die Geschichte stets vorhanden. Boris Becker lotet die höchst unterschiedlichen Bauformen mittels Schwarz-Weiß-Fotografie sowie auch in Farbe aus, betrachtet sie in ihrem zumeist städtebaulichen Umfeld und bildet Oberflächenstrukturen und vorgefundene Details ab. Entstanden ist ein fundamentales Archiv der in Westdeutschland ab 1940 gebauten Hochbunker, das in unserer Ausstellung in großen Teilen präsentiert und dabei mit jüngeren, großformatigen Farbfotografien des Künstlers kombiniert wird.

Die über 190 Exponate zählende Präsentation wird in zwei aufeinander folgenden zeitlichen Blöcken gezeigt - 18. Juli bis 18. Oktober 2020 und 27. Oktober bis 31. Januar 2021. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Köln.

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

02. August 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

02. August 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

museum after work

05. August 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Öffentliche Führung zum Thema "Antike im Lindenau-Museum" mit Dr. Ulrike Bock, inkl. Getränk in der Tomate2

Mit „museum after work“ bietet das Saarlandmuseum einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Bis September haben Besucher jeden 1. Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen in der Alten Sammlung des Saarlandmuseums zu sprechen.

Bei einem Getränk in der Tomate2 findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Palette! - Workshop für junge Kunstfans ab 5 Jahren

08. August 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Reibekuchen? Reibebild! Frottage mit Fundstücken nach Max Ernst"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 06.08.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Kunst im Grünen

09. August 202011:00 - 13:00 Uhr
  • Führung
  • Sommermatinée
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Kunstpicknick im Skulpturengarten

Nirgends werden die gestalterischen Ideen des Architekten der Modernen Galerie, Hanns Schönecker, deutlicher als im Zusammenspiel der großzügig verglasten Pavillons und des Skulpturengartens. In seiner jetzigen Form wurde der Garten 1992 angelegt. Die dort gezeigten Werke repräsentieren wesentliche Positionen der Plastik des 20. und 21. Jahrhunderts - von Maillols noch klassisch anmutendem Frauenakt über die Verzahnung von Figuration und Abstraktion bei Wotruba und Loth, die Geometrisierung bei Marino di Teana, die Inszenierung des Materials bei Nierhoff und Caro bis zu zeitgenössischen Raumkonzepten bei Pokorny und Strunz.

Nach einer Kurzführung durch den Skulpturengarten ist Gelegenheit für ein lockeres Kunstgespräch bei gemütlichem Picknick mit einem leckeren Lunchpaket vom Bistro Schönecker.

Treffpunkt ist an der Kasse der Modernen Galerie. Bitte bringen Sie aus Hygienegründe eine eigene Picknickdecke mit.

Teilnahmegebühr 16 € (inkl. Picknickpaket von Bistro Schönecker und Führungsgebühr).  

Verbindliche Anmeldung bitte bis 06.08.2020 unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

09. August 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

09. August 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

museum after work

12. August 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Licht und Schatten, Spiegelung und Reflexion in der Kunst" mit Dr. Minoti Paul, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

15. August 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Wind um die Nase, Pinsel auf der Leinwand - Pleinairmalerei"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 13.08.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Von Antik zu Modern

16. August 202010:30 - 12:30 Uhr
  • Führung
  • Kunstspaziergang
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Führung mit anschließendem Spaziergang zur Modernen Galerie

Die antiken und mittelalterlichen Werke des Lindenau-Museums werden mit der Kunst der Moderne im öffentlichen Raum und Werken in der Modernen Galerie in Bezug gesetzt. Dr. Ulrike Bock fokussiert in einer Führung durch die Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg" mit anschließendem Spaziergang zur Modernen Galerie unter anderem den Umgang mit dem Vorbild der Antike in der Kunst sowie religiöse Themen vom Mittelalter bis zur Moderne.

Treffpunkt ist das Museum für Vor- und Frühgeschichte.

Teilnahmegebühr 10 € zzgl. Eintritt ermäßigt. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kunst im Grünen

16. August 202011:00 - 13:30 Uhr
  • Workshop
  • Sommermatinée
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Licht und Leinwand - Pleinair-Workshop für Erwachsene 

Inspiriert von den Landschaftsdarstellungen der Impressionisten malen wir unter freiem Himmel an der Staffelei. Der Workshop findet im Skulpturengarten der Modernen Galerie statt.

Treffpunkt ist das Atelier der Kunstvermittlung in der Modernen Galerie.

Teilnahmegebühr 25 € (inkl. Material).  

Verbindliche Anmeldung bitte bis 13.08.2020 unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

16. August 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

16. August 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

museum after work

19. August 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Kuratorenführung zum Thema "Boris Becker - Hochbunker" mit Dr. Roland Augustin, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "aufgeblättert, ausgebreitet"

22. August 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Überblicksführung zur Sonderausstellung "aufgeblättert, ausgebreitet - Künstlerbücher"

Ein Samteinband für das Buch zum Dandy Dorian Gray, Gullivers Geschichte als Comic-Buch mit aufstellbaren und nach Gusto arrangierbaren Flachfiguren, aufklappbare Buchseiten, die nach mehrmaligem Entfalten Dimensionen von bis zu 2 Quadratmetern erreichen: all das und vieles mehr eröffnen Künstlerbücher dem neugierigen Betrachter. Seit den 1960er Jahren haben sich Bildende Künstler, häufig im Zusammenwirken mit Literaten, vermehrt dieses Medium als Ausdrucksmittel erobert. Wort und Bild spielen, weit über pure Illustration hinaus, eng zusammen und intensivieren wechselseitig ihre Aussage- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Ausstellung ist in Kooperation mit der Graphischen Sammlung und Studierenden des Fachs Kunstgeschichte der Universität Trier entstanden.

30-minütige Einführung im Vortragssaal und anschließender Rundgang durch die Ausstellung. Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

23. August 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

23. August 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

museum after work

26. August 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Künstler, Werke, Schicksale - NS-Beutekunst und die Provenienzforschung" mit Dr. Minoti Paul, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

30. August 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli..."

30. August 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Überblicksführung zur Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg"

Das Saarlandmuseum – Alte Sammlung präsentiert Hauptwerke italienischer Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg. Diese außergewöhnliche Sammlung, weltweit eine der größten und bedeutendsten zur italienischen Malerei des 13. bis 15. Jahrhunderts, wurde von dem Politiker, Kunstliebhaber und Philanthropen Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert in seiner thüringischen Heimatstadt Altenburg zusammengetragen. Anhand herausragender Beispiele der Tafelmalerei aus den bedeutenden Kunstzentren Oberitaliens wie Florenz, Siena und Perugia wird in der Sonderschau die Entwicklung des Bildes vom späten Mittelalter zur Renaissance nachgezeichnet.

Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Kunstsprechstunde

01. September 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Kunstsprechstunde
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Ihre Speicherfunde, Erbstücke oder Lieblingskunstwerke nehmen unsere MitarbeiterInnen genau unter die Lupe und beraten Sie kostenfrei in restauratorischen sowie kunsthistorischen Fragen.

Bitte beachten Sie, dass das Museum keine Auskünfte zum Marktwert eines Kunstwerks geben kann.

 

Termine: jeden 1. Dienstag im Monat

Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

museum after work

02. September 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Öffentliche Führung zum Thema "Tiere und Kreaturen in der Kunst der Italienischen Meister" mit Dr. Ulrike Bock, inkl. Getränk in der Tomate2

Mit „museum after work“ bietet das Saarlandmuseum einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Bis September haben Besucher jeden 1. Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen in der Alten Sammlung des Saarlandmuseums zu sprechen.

Bei einem Getränk in der Tomate2 findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Film und Kunst

03. September 202020:00 - 22:00 Uhr
  • Kino
Kino 8 1/2

Die Medici - Paten der Renaissance (2004) mit einer Einführung von Annette Calleja

Filmvorführungen zur Ausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg" in Kooperation mit dem Kino achteinhal

DIE MEDICI - PATEN DER RENAISSANCE, 4-teilige Dokuminiserie, USA/GB 2004, Regie: Justin Hardy, in Deutsch

Gezeigt werden Teil 1 Aufstieg einer Dynastie und Teil 2 Lorenzo, der Kunstmäzen, jeweils 55 min

Einführung: Annette Calleja, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Führung "Boris Becker - Hochbunker"

05. September 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Überblicksführung zur Sonderausstellung "Boris Becker - Hochbunker"

Die heute noch zahlreich vorzufindenden Bunkergebäude aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs spielen für den Fotografen Boris Becker seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn eine wichtige Rolle. Als Relikte der Vergangenheit scheinen die Bauten ihrer ursprünglichen Funktion beraubt, sind sie doch vielfach in eine neue Nutzung überführt. Dennoch ist ihr Verweis in die Geschichte stets vorhanden. Boris Becker lotet die höchst unterschiedlichen Bauformen mittels Schwarz-Weiß-Fotografie sowie auch in Farbe aus, betrachtet sie in ihrem zumeist städtebaulichen Umfeld und bildet Oberflächenstrukturen und vorgefundene Details ab. Entstanden ist ein fundamentales Archiv der in Westdeutschland ab 1940 gebauten Hochbunker, das in unserer Ausstellung in großen Teilen präsentiert und dabei mit jüngeren, großformatigen Farbfotografien des Künstlers kombiniert wird.

Die über 190 Exponate zählende Präsentation wird in zwei aufeinander folgenden zeitlichen Blöcken gezeigt - 18. Juli bis 18. Oktober 2020 und 27. Oktober bis 31. Januar 2021. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Köln.

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

museum after work

09. September 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Künstlerbücher hinter den Kulissen: Aristide Maillol und seine Buchkunst" mit Dr. Mona Stocker, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Palette! - Workshop für junge Kunstfans ab 5 Jahren

12. September 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Kunst aus der Presse - Radierungen"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 10.09.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

museum after work

16. September 202018:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Öffentliche Führung zum Thema "Von Büchern mit sieben Siegeln - Die Kunst Emil Schumachers" mit Dr. Minoti Paul, inkl. Getränk im Bistro Schönecker

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18:00 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen.

Bei einem Cremant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Teilnahmegebühr 5,50 € (inkl. Getränk) zzgl. Eintritt

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Alten Sammlung und dem Museum für Vor-und Frühgeschichte eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

19. September 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Lass es raus! Informelle Malerei mit großer Geste"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 17.09.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Führung "aufgeblättert, ausgebreitet"

26. September 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Überblicksführung zur Sonderausstellung "aufgeblättert, ausgebreitet - Künstlerbücher"

Ein Samteinband für das Buch zum Dandy Dorian Gray, Gullivers Geschichte als Comic-Buch mit aufstellbaren und nach Gusto arrangierbaren Flachfiguren, aufklappbare Buchseiten, die nach mehrmaligem Entfalten Dimensionen von bis zu 2 Quadratmetern erreichen: all das und vieles mehr eröffnen Künstlerbücher dem neugierigen Betrachter. Seit den 1960er Jahren haben sich Bildende Künstler, häufig im Zusammenwirken mit Literaten, vermehrt dieses Medium als Ausdrucksmittel erobert. Wort und Bild spielen, weit über pure Illustration hinaus, eng zusammen und intensivieren wechselseitig ihre Aussage- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Ausstellung ist in Kooperation mit der Graphischen Sammlung und Studierenden des Fachs Kunstgeschichte der Universität Trier entstanden.

30-minütige Einführung im Vortragssaal und anschließender Rundgang durch die Ausstellung. Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Von Antik zu Modern

27. September 202010:30 - 12:30 Uhr
  • Führung
  • Kunstspaziergang
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Führung mit anschließendem Spaziergang zur Modernen Galerie

Die antiken und mittelalterlichen Werke des Lindenau-Museums werden mit der Kunst der Moderne im öffentlichen Raum und Werken in der Modernen Galerie in Bezug gesetzt. Dr. Ulrike Bock fokussiert in einer Führung durch die Sonderausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg" mit anschließendem Spaziergang zur Modernen Galerie unter anderem den Umgang mit dem Vorbild der Antike in der Kunst sowie religiöse Themen vom Mittelalter bis zur Moderne.

Treffpunkt ist das Museum für Vor- und Frühgeschichte.

Teilnahmegebühr 10 € zzgl. Eintritt ermäßigt. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Film und Kunst

29. September 202020:00 - 22:00 Uhr
  • Kino
Kino 8 1/2

Franciskus, der Gaukler Gottes (1950) mit einer Einführung von Dr. Bernd Mohnhaupt

Filmvorführungen zur Ausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg" in Kooperation mit dem Kino achteinhal

FRANCISKUS DER GAUKLER GOTTES, Spielfilm, IT 1950, 86 min, Regie: Roberto Rossellini, in Deutsch

Einführung: Dr. Bernd Mohnhaupt, Universität des Saarlandes

Vom musealen Tafelbild ins Kirchengebäude

03. Oktober 202014:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
  • Kunstspaziergang
Saarlandmuseum, Alte Sammlung

Führung mit anschließendem Rundgang durch die Schlosskirche

Ausgewählte Meisterwerke der Lindenau-Sammlung treffen auf Darstellungen christlicher Glaubensinhalte in Saarbrücker Kirchen. Was bleibt gleich, was ändert sich im Wandel der Zeit, des Mediums und der Konfession? Wie wirkt sich der architektonische Kontext auf die Wahrnehmung von Bildern und Skulpturen aus? Dr. Bernhard Wehlen widmet sich diesen und weiteren spannenden Fragen anhand des Mediums der Glasmalerei bzw. des Mosaiks in der Christkönig-Kirche, der mittelalterlichen Skulptur auf der Empore der Schlosskirche sowie der barocken Reliefs und Skulpturen der Ludwigskirche.

Teilnahmegebühr 10 € zzgl. Eintritt ermäßigt. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Führung "Boris Becker - Hochbunker"

03. Oktober 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Überblicksführung zur Sonderausstellung "Boris Becker - Hochbunker"

Die heute noch zahlreich vorzufindenden Bunkergebäude aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs spielen für den Fotografen Boris Becker seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn eine wichtige Rolle. Als Relikte der Vergangenheit scheinen die Bauten ihrer ursprünglichen Funktion beraubt, sind sie doch vielfach in eine neue Nutzung überführt. Dennoch ist ihr Verweis in die Geschichte stets vorhanden. Boris Becker lotet die höchst unterschiedlichen Bauformen mittels Schwarz-Weiß-Fotografie sowie auch in Farbe aus, betrachtet sie in ihrem zumeist städtebaulichen Umfeld und bildet Oberflächenstrukturen und vorgefundene Details ab. Entstanden ist ein fundamentales Archiv der in Westdeutschland ab 1940 gebauten Hochbunker, das in unserer Ausstellung in großen Teilen präsentiert und dabei mit jüngeren, großformatigen Farbfotografien des Künstlers kombiniert wird.

Die über 190 Exponate zählende Präsentation wird in zwei aufeinander folgenden zeitlichen Blöcken gezeigt - 18. Juli bis 18. Oktober 2020 und 27. Oktober bis 31. Januar 2021. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Köln.

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Kunstsprechstunde

06. Oktober 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Kunstsprechstunde
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Ihre Speicherfunde, Erbstücke oder Lieblingskunstwerke nehmen unsere MitarbeiterInnen genau unter die Lupe und beraten Sie kostenfrei in restauratorischen sowie kunsthistorischen Fragen.

Bitte beachten Sie, dass das Museum keine Auskünfte zum Marktwert eines Kunstwerks geben kann.

 

Termine: jeden 1. Dienstag im Monat

Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Film und Kunst

07. Oktober 202020:00 - 22:00 Uhr
  • Kino
Kino 8 1/2

Die Pest in Florenz (1919), musikalische begleitet von Prof. Jörg Abbing

Filmvorführungen zur Ausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg" in Kooperation mit dem Kino achteinhal

DIE PEST IN FLORENZ, Stummfilm, DE 1919, 101 min, Regie: Fritz Lang

Live-Musikbegleitung: Prof. Jörg Abbing

Einführung: Waldemar Spallek, Kino achteinhalb

Palette! - Workshop für junge Kunstfans ab 5 Jahren

10. Oktober 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Ich sehe dich! Impressionistische Porträtmalerei"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 08.10.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

17. Oktober 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Bunkerbau - Architekturmodelle gestalten"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 15.10.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Film und Kunst

26. Oktober 202020:00 - 22:30 Uhr
  • Kino
Kino 8 1/2

Raffaello (1983) mit Einführung von Dr. Stefan Heinlein

Filmvorführungen zur Ausstellung "...Lorenzetti, Perugino, Botticelli...Italienische Meister aus dem Lindenau-Museum Altenburg" in Kooperation mit dem Kino achteinhal

RAFFAELLO, 3-teiliger Dokumentarfilm 1983, 118 min, Regie: Ann Turner

Gezeigt werden Teil 1 Die Lehrjahre und Teil 2 Der Malerfürst

Einführung: Dr. Stefan Heinlein, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Führung "aufgeblättert, ausgebreitet"

31. Oktober 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Überblicksführung zur Sonderausstellung "aufgeblättert, ausgebreitet - Künstlerbücher"

Ein Samteinband für das Buch zum Dandy Dorian Gray, Gullivers Geschichte als Comic-Buch mit aufstellbaren und nach Gusto arrangierbaren Flachfiguren, aufklappbare Buchseiten, die nach mehrmaligem Entfalten Dimensionen von bis zu 2 Quadratmetern erreichen: all das und vieles mehr eröffnen Künstlerbücher dem neugierigen Betrachter. Seit den 1960er Jahren haben sich Bildende Künstler, häufig im Zusammenwirken mit Literaten, vermehrt dieses Medium als Ausdrucksmittel erobert. Wort und Bild spielen, weit über pure Illustration hinaus, eng zusammen und intensivieren wechselseitig ihre Aussage- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Ausstellung ist in Kooperation mit der Graphischen Sammlung und Studierenden des Fachs Kunstgeschichte der Universität Trier entstanden.

30-minütige Einführung im Vortragssaal und anschließender Rundgang durch die Ausstellung. Führungsgebühr 2 €. 

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Kunstsprechstunde

03. November 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Kunstsprechstunde
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Ihre Speicherfunde, Erbstücke oder Lieblingskunstwerke nehmen unsere MitarbeiterInnen genau unter die Lupe und beraten Sie kostenfrei in restauratorischen sowie kunsthistorischen Fragen.

Bitte beachten Sie, dass das Museum keine Auskünfte zum Marktwert eines Kunstwerks geben kann.

 

Termine: jeden 1. Dienstag im Monat

Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Führung "Boris Becker - Hochbunker"

07. November 202015:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Überblicksführung zur Sonderausstellung "Boris Becker - Hochbunker"

Die heute noch zahlreich vorzufindenden Bunkergebäude aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs spielen für den Fotografen Boris Becker seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn eine wichtige Rolle. Als Relikte der Vergangenheit scheinen die Bauten ihrer ursprünglichen Funktion beraubt, sind sie doch vielfach in eine neue Nutzung überführt. Dennoch ist ihr Verweis in die Geschichte stets vorhanden. Boris Becker lotet die höchst unterschiedlichen Bauformen mittels Schwarz-Weiß-Fotografie sowie auch in Farbe aus, betrachtet sie in ihrem zumeist städtebaulichen Umfeld und bildet Oberflächenstrukturen und vorgefundene Details ab. Entstanden ist ein fundamentales Archiv der in Westdeutschland ab 1940 gebauten Hochbunker, das in unserer Ausstellung in großen Teilen präsentiert und dabei mit jüngeren, großformatigen Farbfotografien des Künstlers kombiniert wird.

Die über 190 Exponate zählende Präsentation wird in zwei aufeinander folgenden zeitlichen Blöcken gezeigt - 18. Juli bis 18. Oktober 2020 und 27. Oktober bis 31. Januar 2021. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Köln.

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Palette! - Workshop für junge Kunstfans ab 5 Jahren

14. November 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Pinsel, Schaukel, Staffelei - Mein Atelier im Schuhkarton"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 12.11.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

21. November 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Gedruckt und genäht, Heftige Kunst - Mein eigenes Künstlerbuch gestalten"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 19.11.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Kunstsprechstunde

01. Dezember 202016:00 - 17:00 Uhr
  • Kunstsprechstunde
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Ihre Speicherfunde, Erbstücke oder Lieblingskunstwerke nehmen unsere MitarbeiterInnen genau unter die Lupe und beraten Sie kostenfrei in restauratorischen sowie kunsthistorischen Fragen.

Bitte beachten Sie, dass das Museum keine Auskünfte zum Marktwert eines Kunstwerks geben kann.

 

Termine: jeden 1. Dienstag im Monat

Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Modernen Galerie eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de erforderlich.

Palette! - Workshop für junge Kunstfans ab 5 Jahren

12. Dezember 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Ruck zuck gedruckt! Drucken mit Polyblockplatten"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 10.12.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Die Werkstatt - Workshop für Experimentierfreudige ab 10 Jahren

19. Dezember 202015:00 - 17:00 Uhr
  • Workshop
  • Kinderprogramm
Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Thema: "Zeichnend gezeichnet, zeichnend gedruckt - Zeichnung und Radierung"

Aufgrund der aktuellen Situation bitte verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 17.12.2020, 12 Uhr unter Tel. 0681.9964234 oder service@saarlandmuseum.de

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Freundlich unterstützt von der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V.

Keine Veranstaltungen gefunden

Mehr anzeigen
nach oben