Über Uns


Herzlich willkommen auf unserer neuen Website!

Wir freuen uns, Sie in unserem digitalen Raum begrüßen zu dürfen und laden Sie herzlich ein, die vielfältigen Angebote der Museen der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz zu erforschen und zu entdecken.

Wie alle Kulturschaffenden hat die Covid 19 – Pandemie auch unsere gewohnten Abläufe vor große Herausforderungen gestellt, denen wir mit unserem engagierten Team mit vereintem Einsatz begegnen. Vor dem Hintergrund wiederkehrender Lockdowns lenken wir unsere Energie verstärkt auf digitale Angebote, die auf unseren Social Media – Kanälen auf erfreuliche Resonanz stoßen. Besuchen Sie uns gerne auch auf Facebook und Instagram.

Aktuell erwartet Sie in vielfältiges Ausstellungsprogramm: seit dem 10.07.21 präsentiert die Moderne Galerie die eindrucksvollen Skulpturen der nordirischen Künstlerin Claire Morgan (*1980). Zwei neue Rauminstallationen in der Ausstellung „Joy in the Pain“ wurden speziell für die Moderne Galerie geschaffen und waren vorher noch nie zu sehen. Parallel dazu ist die Sonderschau Photography! — Meisterwerke aus dem SCHAUWERK Sindelfingen“ (19.06. – 03.10.2021) mit herausragenden Werken zeitgenössischer Fotografie aus der Sammlung des SCHAUWERK in Sindelfingen zu sehen, sowie die Fotografie-Ausstellung Simone Demandt – Auf dem Rücken der Dinge. Museum unserer Wünsche. Das Deutsche Zeitungsmuseum zeigt ab dem 22.05.21 die Ausstellung ‚Making News – Breaking News – Faking News. Von Gutenberg zu Trump. Eine medienkritische Ausstellung‘.Die Ausstellung setzt sich anhand von Beispielen aus 600 Jahren Mediengeschichte kritisch mit Lügen und alternativen Fakten auseinander, die dieses brandheiße Phänomen in seinen historischen Dimensionen beleuchten. Freuen Sie sich jetzt schon mit uns auf die fulminante Doppelausstellung Lovis Corinth – Das Leben, ein Fest! und Charlotte Berend-Corinth – Wiederentdeckt! vom 5. November 2021 bis 20. Februar 2022 in der Modernen Galerie.

Herzlichst, Ihre Andrea Jahn und Ihr Philipp Schneider

Die Stiftung

Die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz wurde 1980 als Einrichtung öffentlichen Rechts gegründet. Heute vereint sie 3 der renommiertesten Museen des Saarlandes an insgesamt 5 Standorten: die Moderne Galerie und die Alte Sammlung des Saarlandmuseums, das Museum für Vor- und Frühgeschichte mit der Römischen Villa Nennig und das Deutsche Zeitungsmuseum. Neben ihrer regionalen Bedeutung verfügen die Museen über eine dynamische Strahlkraft in die Großregion und weit darüber hinaus.


Die Häuser der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz repräsentieren die Vielfalt und Lebendigkeit einer Kultur, die von Wandel und Fortschritt, zugleich von starkem Traditionsbewusstsein und immer auch vom Austausch mit den französischen Nachbarn geprägt ist. Die Sammlung umfasst Zeugnisse der Vor- und Frühgeschichte über die Bildende und Angewandte Kunst vom Mittelalter bis in die Gegenwart und erstreckt sich bis hin zur modernen Technik- und Kulturgeschichte der Zeitung.


Ziel der Stiftung ist es, den kulturellen Reichtum des Saarlandes nicht nur zu bewahren und zu pflegen, sondern vor allem auch aktiv zu vermitteln und zu fördern. Dazu gehören wechselnde Präsentationsformen der Sammlung, die überraschende Sichtweisen auf die facettenreichen Bestände der einzelnen Häuser öffnen. Ein dichtes Programm an inspirierenden Ausstellungen und einem vielseitigen Vermittlungsprogramm lädt die Besucher*innen zu neuen und animierenden Entdeckungen der Kunst und Kultur ein.

27.11.2021 |pdf (64 KB)
Gesetz über die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
27.11.2021 |pdf (786 KB)
Satzung der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
27.11.2021 |pdf (4 MB)
Jahresbericht 2020 der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Gremien

 

Kuratorium

 

Kuratoriumsvorsitzende
Christine Streichert-Clivot,
Ministerin für Bildung und Kultur

Stellvertreter der Kuratoriumsvorsitzenden
Michael Burkert,
Stadtverbandspräsident a.D.

Mitglieder
Bettina Altesleben
Stv. Bezirksvorsitzende DGB Rheinland-Pfalz/Saarland

Prof. Dr. Christian Bauer
Rektor der Hochschule der Bildenden Künste Saar

Graciela Bruch
Globus Betriebe St. Wendel

Marlen Dittmann
Ehem. Vorsitzende Deutscher Werkbund Saarland

Sebastian Greiber
Bürgermeister der Gemeinde Wadgassen

Michaele Link

Prof. Heiko Lukas
Professor an der Schule für Architektur Saar
Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen
htw saar

Joachim Malter
Ehem. Hauptgeschäftsführer Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V.

Prof. Jörg Nonnweiler
Rektor der Hochschule für Musik Saar

Dr. Doris Pack
Rektorin a.D.

Prof. Dr. Manfred J. Schmitt
Präsident der Universität des Saarlandes

Barbara Wackernagel-Jacobs
Ministerin a.D.

Beirat
Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

 

Vorsitzender

Dr. Dieter Scheid
Vorstand der Scheid AG & Co. KG

Stellvertretende Vorsitzende

Dr. Annette Ludwig
Direktorin des Gutenberg-Museums Mainz

Mitglieder

Silvia Henn
Lehrerin an der Gemeinschaftsschule Saarbrücken-Bellevue (Bildende Kunst, Deutsch), Fachleiterin für Bildende Kunst, Mitglied Lehrplankommission Bildende Kunst, Mitglied Landesfachkonferenz Bildende Kunst

Prof. Dr. Sabine Hornung
Professorin für Vor- und Frühgeschichte an der Universität des Saarlandes

Thomas Metz
Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz

Prof. Dr. Michel Polfer
Direktor des Musée National d'Histoire et d'Art Luxembourg

Prof. Dr. Nicole Schwarz
Professorin für Betriebswirtschaft und Marketing an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Dr. Reinhard Spieler
Direktor des Sprengel Museums Hannover

Rûken Tosun
Gründungsmitglied von label m – Werkstatt für Jugendkultur e.V.,
Lehrerin an der Gemeinschaftsschule Ludwigspark, Sbr. (Englisch, Gesellschaftswissenschaften),
Vorstandsmitglied Heinrich-Böll-Stiftung Saar e.V.

Dr. Soenke Zehle
Dozent für Medientheorie an der Hochschule der Bildenden Künste Saar, Geschäftsführer des Instituts K8

Beirat
Deutsches Zeitungsmuseum

 

Vorsitzender

N.N.

2. Vorsitzender

Christian Erhorn
Kaufm. Geschäftsführer der Saarbrücker Zeitung

Mitglieder des Beirats

Thomas Deicke
Sprecher der Geschäftsführung der Saarbrücker Zeitung

Jörn Dressler
Freier Journalist, Moderator, Reporter und Publikumsführer für den SR/ARD („Freaky Jörn“)

Dr. Annette Ludwig
Direktorin des Gutenberg-Museums Mainz

Peter Stefan Herbst
Chefredakteur Saarbrücker Zeitung 

Dr. Susanne Richter
Direktorin der Stiftung Werkstattmuseum für Druckkunst Leipzig