1718-2018: Wilhelm Heinrich von Nassau-Saarbrücken - Staatsmann – Feldherr – Städtebauer
 
 
 
  • Unbekannt (Saargegend), Fürst Wilhelm Heinrich von Nassau-Saarbrücken (1718-1768), um 1765, Öl/Lwd., Saarlandmuseum – Alte Sammlung
    Unbekannt (Saargegend), Fürst Wilhelm Heinrich von Nassau-Saarbrücken (1718-1768), um 1765, Öl/Lwd., Saarlandmuseum – Alte Sammlung

Im Jahr 2018 jähren sich der 300. Geburtstag und der 250. Todestag des Fürsten Wilhelm Heinrich von Nassau-Saarbrücken. Das Saarlandmuseum wird dieses Jubiläum mit einer Sonderausstellung und einem begleitenden Katalog feiern. Ziel des Projektes ist es, die zukunftsweisenden Leistungen des Saarbrücker Landesherrn umfassend zu würdigen: als Politiker und Diplomat, als Soldat und Befehlshaber, und als Förderer von Architektur, Kunst und Kultur. Die Ausstellung wird Einblicke in die Epoche des Barock und Rokoko vermitteln und zugleich zeigen, wie Wilhelm Heinrich und sein Vermächtnis das Bild Saarbrückens prägen bis heute.

Das Projekt wird großzügig gefördert durch die RAG-Stiftung, die Union Stiftung, die VSE, den Historischen Verein für die Saargegend und Rotary Völklingen.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Generalkonsulin der Republik Frankreich im Saarland Catherine Robinet.

nach oben