Saarart11 - Claudia Brieske ,Sigrún Ólafsdóttir, Véronique Verdet
 
 
 
  • Landeskunstausstellung - Saarart11
    Landeskunstausstellung - Saarart11

Die Schlosskirche ist erstmals einer von insgesamt 12 Ausstellungsorten im Rahmen der Saarart11. Sowohl die gotische Architektur als auch die barocke Ausstattung gehen eine klanglich-visuelle Verbindung ein mit den dort zu erlebenden Kunstwerken.

Sigrún Ólafsdóttirs Skulptur „Füllhorn / Aufbruch“ , Véronique Verdets synästhetische Installation  „Arbeit“ und Claudia Brieskes Video- und Klanginstallation „Stampf-Symphonie – Solo Nr. 1“ setzen als „Dreiklang“ starke Akzente im Kirchenraum. Im Rahmen der  Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und dem Organisten Prof. Dr. Jörg Abbing wird in Claudia Brieskes  Arbeit auch die  Orgel der Schlosskirche  integriert.

nach oben